Skip to main content

e-Mobility

e-Mobility und Batteriepack-Lösungen von SensoPart

Die Bemühungen um eine Reduzierung des fossilen Energieverbrauchs führen zu einem rasanten Anstieg der e-Mobilität. Elektrisch betriebene Autos, Fahrräder, Roller und sogar Scooter werden immer beliebter. 

Diese Verkehrsmittel benötigen alle Batteriestrom, was dazu führt, dass der Markt für die Herstellung von Batteriepacks parallel zum E-Mobilitätssektor wächst.

Wie bei jeder Montagelinie gibt es auch bei der Herstellung von Batteriepacks verschiedene Herausforderungen, insbesondere bei automatisierten Prozessen in der Produktion. Dabei spielen Sensoren, wie Vision- oder Abstandssensoren eine entscheidende Rolle. Sei es im Rahmen der Objektinspektion, des Auslesens einzelner Bauteil-Seriennummern vor der Montage oder der Führung von Robotern.

Wenn ein Teil fehlt, falsch zusammengebaut ist oder nicht den Spezifikationen entspricht, hat dies negative Auswirkungen auf das Endprodukt. Da der Akku stark versiegelt ist, ist die Behebung des Problems mit erheblichen Kosten verbunden. Daher ist die Inspektion durch einen Bildverarbeitungssensor äußerst wichtig, wenn es um kritische elektrische Verbindungen oder Schutzteile geht.

Die Identifizierung von Teilen und Komponenten ist wichtig, um eine lückenlose Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten und Prozessausfallzeiten zu vermeiden. Sensoren müssen in der Lage sein, Klartext zu lesen, verschiedene Arten von Barcodes zu identifizieren und gedruckte oder direkt markierte Data-Matrix-Codes zuverlässig zu lesen, unabhängig von den Trägermaterialien wie dunklem Kunststoff oder glänzenden metallischen Oberflächen. Der VISOR® Code Reader entziffert auch schiefe oder verzerrte Codes und liefert auf Wunsch Informationen über die Qualität des Codes.

Bei Positionierungsanwendungen bestimmen Sensoren die Position von Bauteilen auf Portal- oder Industrierobotern für Materialhandhabungsanwendungen oder unterstützen die bildverarbeitungsgestützte Erkennung von Löchern für automatisierte Schraubvorgänge. Diese Informationen sind für das effektive Funktionieren automatisierter Montagelinien unerlässlich, da schon ein kleiner Fehler in den Positionsdaten zu einem fehlerhaften Produkt führen oder den Prozess zum Stillstand bringen kann, was wiederum teure ungeplante Ausfallzeiten zur Folge hat.

Smarte Lösungen für den gesamten Produktionsprozess

SensoPart liefert Lösungen vom Anfang bis zum Ende der Batteriepack-Montagelinie, die eine zuverlässige Identifikation, präzise Positionierung und genaue Detektion gewährleisten. An all diesen Stationen spielen unsere optischen Sensoren und Vision-Sensoren ihre spezifischen Stärken aus und begleiten Sie Schritt für Schritt zum fertigen Produkt:

Modelfabrik e-mobility

White Paper

e-Mobilität und Batteriepackmontage

Mit unseren einfach zu integrierenden Lösungen können Sie die Batteriepack-Montage optimieren. Unsere optischen Sensoren und Vision-Sensoren sind in jeder Phase zuverlässig und einfach in  Schlüsselapplikationen zu integrieren. Erfahren Sie mehr in unserem neuen White Paper.

WHITE PAPER HERUNTERLADEN