Skip to main content

SensoPart erhält herausragende Bewertung im Innovators Awards Program 2022 der Fachzeitschrift Vision Systems Design

SensoPart, Sensorhersteller aus Gottenheim bei Freiburg, gab heute bekannt, dass sein VISOR® Vision‐Sensor mit erweiterten Funktionen zur Ergebnisverarbeitung von den Juroren des Vision Systems Design 2022 Innovators Awards als einer der besten in der industriellen Bildverarbeitung ausgezeichnet wurde. Die Jury bestand aus angesehenen Experten von Systemintegrator- und Endbenutzer-Unternehmen.

In der weltweiten Automatisierung von industriellen Prozessen treffen Vision-Sensoren wie der VISOR® jede Sekunde eine Vielzahl von Entscheidungen. Zum Beispiel, ob ein Teil korrekt und vollständig montiert wurde, ob es richtig positioniert ist oder ob es richtig identifiziert wurde. In vielen dieser Fälle können diese Entscheidungen durch eine einfache, logische Verknüpfung der einzelnen Detektorergebnisse herbeigeführt werden. Aufgrund dieser Fähigkeiten und der einfachen Bedienbarkeit werden Vision-Sensoren bei den Anwendern immer beliebter, da immer schwierigere Aufgaben gelöst werden müssen. Hierzu sind jedoch komplexere Verknüpfungen von Detektorergebnissen notwendig, um eine sichere und zuverlässige Gut/Schlecht-Entscheidung zu treffen.

Andere Vision-Sensoren erlauben nur einfache logische Verknüpfungen, außerdem haben sie keinen Speicher, auf den der Benutzer zugreifen könnte - mit jedem neuen Auslösesignal wird alles wieder vergessen. Daher können Anwendungen, die auf komplexere Entscheidungen angewiesen sind, nur durch die Programmierung der erforderlichen Operationen in der SPS gelöst werden.

Mit dem Firmware-Update Version 2.6 erhält das VISOR® Framework neue, erweiterte Möglichkeiten der Ergebnisverarbeitung. Viel komplexere Anwendungen können nun mit einem einfach zu bedienenden Vision-Sensor ausgewertet werden. Mit dem "Result Processing"-Detektor können Ergebnisse von anderen Detektoren flexibel verknüpft und so z.B. Berechnungen durchgeführt, Zeichenketten verarbeitet und verglichen oder logische Entscheidungen getroffen werden. Die einzigartige Möglichkeit, "statische Variablen" zu speichern und darauf zuzugreifen, erweitert die Anwendungsmöglichkeiten der kostengünstigen und einfach zu bedienenden Vision-Sensoren erheblich.

"Dank der mehr als 50 integrierten Operatoren sind die Möglichkeiten der Ergebnisverarbeitung im VISOR® äußerst vielfältig und gehen weit über das hinaus, was bisher in dieser Produkt- und Preisklasse angeboten wurde", so Mark Hintze, Vice President von SensoPart Inc. "Unter anderem ist es möglich, Maße und Positionen von Objekten zu berechnen oder den Inhalt verschiedener Codes auf Konsistenz zu prüfen. Der VISOR® kann der SPS dann beispielsweise mitteilen, ob zwei Löcher konzentrisch zueinander sind, ob die Drucketiketten auf einer Schachtel immer den gleichen Abstand zum Rand haben, ob Teil A im richtigen Winkel auf Teil B montiert wurde oder ob der Data-Matrix-Code auf einer Medikamentenpackung die gleichen Informationen enthält wie der angrenzende Klartextaufdruck."

"Das Team von Vision Systems Design möchte SensoPart zu seinem Ergebnis im Innovators Awards Program 2022 gratulieren", sagt Chris Mc Loone, Chefredakteur. "Dieses unabhängige und zunehmend umkämpftere Programm zielt jedes Jahr darauf ab, die innovativsten Produkte und Systeme in der industriellen Bildverarbeitung zu feiern. Das Team von SensoPart sollte sehr stolz sein."

Über Vision Systems Design
Das seit 1996 erscheinende Fachmagazin Vision Systems Design ist eine globale Informationsquelle für Ingenieure, technische Leiter und System-Integratoren, die eine umfassende Berichterstattung über Vision-System-Technologien, Anwendungen und Märkte bietet. Vision Systems Design mit Printausgabe, Website (http://www.vision-systems.com), EMail-Newslettern und Webcasts berichtet über und analysiert die neuesten Entwicklungen und Trends in den Branchen Machine Vision und industrielle Bildverarbeitung weltweit.

Über das Vision Systems Design 2022 Innovators Awards Programm
Im Rahmen des Programms „Vision Systems Design 2022 Innovators Awards“ werden die innovativsten Produkte und Dienstleistungen in der Vision- und Bildverarbeitungsbranche geprüft und ausgezeichnet. Zu den Kriterien, die in der Rangliste der Innovators Awards verwendet wurden, gehörten: Originalität, Innovation, Einfluss auf Systemintegratoren und Endbenutzer, Erfüllung eines noch nicht erfüllten Marktbedarfs, Nutzung einer neuartigen Technologie und Steigerung der Produktivität.

Zu den Vision-Sensoren

Service

Unsere Dienstleistungen