Skip to main content

Automobilindustrie

Aus Freude am Automatisieren

In der Automobilindustrie sind die Anforderungen an Qualität und Prozesssicherheit seit jeher besonders hoch, und umso anspruchsvoller auch die Automatisierungsaufgaben, die hier zu lösen sind. Sensoren von SensoPart werden allen Ansprüchen bei Herstellern wie Zulieferern gerecht.

Beispielsweise unsere vielseitigen Vision-Sensoren der VISOR®-Reihe: Diese sind in der Lage, komplexe Objektmerkmale oder auch Kombinationen mehrerer Merkmale auf einen Blick zu erfassen und zu prüfen. So eignet sich der VISOR® Object hervorragend, um z.B. Bauteile auf Vollständigkeit zu prüfen, während der VISOR® Robotic als "Auge" von Handling- und Montagerobotern fungiert. Der VISOR® Code Reader ermöglicht die Identifizierung von direktmarkierten Bauteilen wie z.B. Karosserie-Blechen. 
Auch unsere optischen Sensoren, speziell unsere Abstandssensoren wie der FT 55-RLAM, sind in automobilen Produktionsprozessen allgegenwärtig, z.B. zur Positionskontrolle von Teilen.

Typische Applikationen

VISOR® Code Reader liest DMC
Tracking & Tracing

Der VISOR® Code Reader ermöglicht die sichere Bauteil-Identifikation über den gesamten Fertigungsprozess hinweg. Er liest zuverlässig alle industrieüblichen 1D- und 2D-Codes, auch auf schwierigen Untergründen und erreicht durch spezielle Software-Features eine perfekte Leserate. Mit drei integrierten Optikvarianten lässt sich der Arbeitsabstand frei wählen; zusätzlich ermöglicht die C-Mount-Variante mit der optionalen externen Beleuchtung Leseabstände von über 2 Metern.

Positionsbestimmung von Karosserieteilen auf der Montagelinie

Wird für eine Pick-and-Place-Anwendung neben der X/Y-Ebene auch die Höheninformation, also Z-Achse benötigt, kommt der kompakte Distanzsensor FT 55-RLAM zum Einsatz. Somit wird ein zielgenaues Greifen ermöglicht, auch bei in Stapeln angelieferten Teilen. Dabei ist der Sensor ein echter Allrounder, der Oberflächen von schwarz bis glänzend zuverlässig erfasst.

Mehrfach-Überprüfung bei Batteriepack-Montage

Bei der korrekten Montage von Batteriepacks treten mehrere zu lösende Aufgaben gleichzeitig auf – von der Anwesenheit sicherheitsrelevanter Bauteile wie Schutzkappen bis zur exakten Positionsbestimmung der Baugruppen zur automatisierten Montage. Mit seiner Vielzahl an Detektoren löst der VISOR® auch solch komplexe Aufgaben prozesssicher.

Positionskontrolle von Bauteilen

Für die fehlerfreie Anbringung von Türgummis muss zunächst die Position der Tür exakt bestimmt werden – eine echte Herausforderung, vor allem, wenn sich die Tür an einer Hängebahn bewegt. Einmal kalibriert, meistert der VISOR® Robotic diese Aufgabe spielend – auch bei wechselnden Farben der Türen sowie aus größeren Entfernungen, um dem Roboter Platz zum Arbeiten zu lassen.

Service

Unsere Dienstleistungen