Skip to main content

Labor-Automation

Präzision und Sicherheit in allen Prozessen

Ob beim Handling von Flüssigkeiten aller Art oder bei der Aufbereitung und Analyse von Probenröhrchen: Sensoren von SensoPart unterstützen Laborbetreiber bei der Fehlerprävention und sorgen für effiziente Abläufe.

In vielen Laboranwendungen, etwa bei der Analyse von Blutproben oder bei der Abgabe von chemischen Substanzen, kommt es auf eine hochgenaue Bestimmung von Füllständen in Mikrotiterplatten an. Hierbei leisten unsere BlueLight-Reflexionslichttaster der Reihe F 10 oder unsere Ultraschallsensoren vom Typ UT 20 Soundpipe wertvolle Dienste. Im weiteren Analyseprozess spielen Größe, Form und Farbe der Probenkappen eine wichtige Rolle – unsere Vision-Sensoren vom Typ VISOR® Object Color haben diese Merkmale im Blick. Eine sichere Identifikation und Rückverfolgung jeder Probe im Analyseprozess ermöglicht schließlich der VISOR® Code Reader, der alle üblichen ein- und zweidimensionalen Codes und auch Klarschrift auswerten kann. Fehler lassen sich so nahezu ausschließen.

Typische Applikationen

Identifikation von Laborproben

Die Identifikation und Rückverfolgung von Proben im Prozess sind eine wichtige Voraussetzung für die Laborautomatisierung: Nur so lassen sich große Datenmengen effizient verarbeiten und Fehldiagnosen vermeiden. Der hochauflösende VISOR® Code Reader identifiziert zuverlässig jede Probe anhand aufgedruckter oder direktmarkierter Codes.

Service

Unsere Dienstleistungen