Skip to main content

Alles im Blick, alles im Griff – der Vision-Sensor für Robotik-Anwendungen

VISOR® Robotic

Highlights

  • Auf Anwendung zugeschnittene Kalibriermethoden
  • 2D- oder 3D-Lokalisierung in Roboterkoordinaten
  • Vereinfachte Inbetriebnahme durch 3D-Greifpunkt-Transformation
  • Ausgezeichnet:

Vision Systems Design 2020 Innovators Award


Einfache Anbindung an Robotiksysteme führender Hersteller

Der Vision-Sensor VISOR® Robotic wurde speziell für die Herausforderungen in Robotikanwendungen entwickelt. Mit seinen integrierten und standardisierten Schnittstellen lässt er sich leicht in bestehende Anlagen und Robotersysteme integrieren. Zur nahtlosen Kommunikation zwischen Vision-Sensor und Roboter wurden spezielle Apps und Funktionsbausteine entwickelt. Diese ermöglichen einen schnelle Integration in viele Anwendungen, indem sie Einrichtung, Betrieb und Datenaustausch erheblich vereinfachen.

Vision Systems Design 2020 Innovators Award

Der VISOR® Robotic wurde von den Juroren des Vision Systems Design 2020 Innovators Awards als einer der besten in der industriellen Bildverarbeitung ausgezeichnet. Die Jury bestand aus angesehenen Experten von Systemintegrator- und Endbenutzer-Unternehmen.

Mit dem VISOR® Robotic werden Bauteile sicher lokalisiert und gegriffen – bei Teilezuführung in einem Universaltray oder über Bunkerzuführung.
Mit dem VISOR® Robotic werden Bauteile sicher lokalisiert und gegriffen – bei Teilezuführung in einem Universaltray oder über Bunkerzuführung.
Bei robotergeführten Anwendungen wie dem automatisierten Schrauben oder Kleben detektiert der VISOR® Robotic die Bauteil-Lage mühelos.
Der flexible Einsatz mobiler Roboter erfordert deren exakte Positionsbestimmung.

Typisch VISOR® Robotic

Die Anforderungen an heutige Roboterlösungen steigen im Zuge der Industrie 4.0 immer mehr, gleichzeitig wächst der Wunsch nach einfacher Bedienbarkeit. Und genau hier spielt der VISOR® Robotic seine Stärken aus. In unterschiedlichen Ausführungen erhältich, kann er zur Lösung verschiedenster Automatisierungsaufgaben eingesetzt werden. Mit seinen integrierten und standardisierten Schnittstellen lässt er sich leicht in bestehende Anlagen und Systeme integrieren und dank der verschiedenen Kalibriermethoden sowie der flexiblen Datenstrukturen ist er für verschiedene Abläufe einsetzbar.

Mehr lesen

Detektorenumfang je nach Aufgabenstellung:
  • Advanced: Zur Lösung gängiger bildgestützter Robotikanwendungen
  • Professional: Erweiterter Funktionsumfang zur Identifikation, erweiterte Kalibriermethoden und Lokalisierung in 3-D
Sichere Materialzuführung

Mit dem VISOR® Robotic werden Bauteile sicher lokalisiert und gegriffen – bei Teilezuführung in einem Universaltray oder über Bunkerzuführung. Bei loser Zuführung steht neben der Erfassung der Position die Prüfung des Greifraums zur Verfügung. Der VISOR® ermittelt beide Informationen und sendet sie über eine der integrierten, standardisierten Schnittstellen an den Roboter-Controller. Abhängig von den Informationen wird nun der Prozess gesteuert.

Ihre Vorteile:

  • Kostenvorteil durch Einsatz von Universal-Ladungsträger
  • Präzise Zuführung ohne mechanische Ausrichtung
  • Einfache Inbetriebnahme durch schlanken Aufbau und anwendungsangepasste Funktionen im Vision-Sensor
Exakte Bearbeitung von Bauteilen

Bei robotergeführten Anwendungen wie dem Platzieren von Schrauben detektiert der VISOR® Robotic die Bauteil-Lage mühelos, ermöglicht so die Korrektur des Lageversatzes und steigert die Qualität der Produktion. Mechanischer Aufwand wird reduziert, die Anlage noch flexibler. Das Konzept des VISOR® Robotic ermöglicht die direkte Kommunikation des VISOR® mit dem Roboter, eine zusätzliche Instanz entfällt für viele Anwendungen.

Ihre Vorteile:

  • Stabiler Prozess bei Lagevarianz in der Zuführung
  • Zusätzliche Flexibilität bei steigender Variantenanzahl / -vielfalt
  • Reduziertes Programm durch Berechnung der 3D-Anfahrposition des Roboters im VISOR® Robotic
Präzision für mobile Arbeitsstationen

Der Einsatz mobiler Roboter muss sicher und effizient sein. Dazu muss die Größe der Sicherheitszone präzise definiert, aber gleichzeitig möglichst stark verringert werden, um dem Arbeiter maximalen Bewegungsspielraum zu ermöglichen. Der VISOR® Robotic ermöglicht mobilen Robotern, sich genau an der Arbeitsstation einzumessen und dort z.B. sich über einen Stecker mechanisch zu verbinden.

Ihre Vorteile:

  • Hohe Verfügbarkeit durch Übernahme der Sicherheitsbereiche von Arbeitsstationen
  • Schnelle Abläufe durch Ausgleich des 3D-Lageversatz mittels 2D-Vision-Sensor mit einer Bildaufnahme

schließen

Produkte filtern

Auswahl:

Leider wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

57 Produkte entsprechen Ihren Suchkriterien

Abbildung
Beschreibung
Auflösung
Variante
Bildchip
Objektivtyp
Vision-Sensor für Objekterkennung, Anwesenheits- und Vollständigkeitsprüfung, Mess- und Positionieraufgaben
Auflösung
V50: 2560 x 1936
Variante
Professional
Bildchip
Color
Objektivtyp
C-Mount
Vision-Sensor für Objekterkennung, Anwesenheits- und Vollständigkeitsprüfung, Mess- und Positionieraufgaben
Auflösung
V50: 2560 x 1936
Variante
Professional
Bildchip
Monochrom
Objektivtyp
C-Mount
Vision-Sensor für Objekterkennung, Anwesenheits- und Vollständigkeitsprüfung, Mess- und Positionieraufgaben
Auflösung
V20: 1440 x 1080
Variante
Professional
Bildchip
Color
Objektivtyp
Weit (integriert)
Vision-Sensor für Objekterkennung, Anwesenheits- und Vollständigkeitsprüfung, Mess- und Positionieraufgaben
Auflösung
V20: 1440 x 1080
Variante
Professional
Bildchip
Color
Objektivtyp
Eng (integriert)
Vision-Sensor für Objekterkennung, Anwesenheits- und Vollständigkeitsprüfung, Mess- und Positionieraufgaben
Auflösung
V20: 1440 x 1080
Variante
Professional
Bildchip
Color
Objektivtyp
Mittel (integriert)
Vision-Sensor für Objekterkennung, Anwesenheits- und Vollständigkeitsprüfung, Mess- und Positionieraufgaben
Auflösung
V20: 1440 x 1080
Variante
Professional
Bildchip
Color
Objektivtyp
C-Mount
Vision-Sensor für Objekterkennung, Anwesenheits- und Vollständigkeitsprüfung, Mess- und Positionieraufgaben
Auflösung
V20: 1440 x 1080
Variante
Advanced
Bildchip
Color
Objektivtyp
Weit (integriert)
Vision-Sensor für Objekterkennung, Anwesenheits- und Vollständigkeitsprüfung, Mess- und Positionieraufgaben
Auflösung
V20: 1440 x 1080
Variante
Advanced
Bildchip
Color
Objektivtyp
Eng (integriert)
Vision-Sensor für Objekterkennung, Anwesenheits- und Vollständigkeitsprüfung, Mess- und Positionieraufgaben
Auflösung
V20: 1440 x 1080
Variante
Advanced
Bildchip
Color
Objektivtyp
Mittel (integriert)
Vision-Sensor für Objekterkennung, Anwesenheits- und Vollständigkeitsprüfung, Mess- und Positionieraufgaben
Auflösung
V20: 1440 x 1080
Variante
Advanced
Bildchip
Color
Objektivtyp
C-Mount

Service

Unsere Dienstleistungen